Herzlich Willkommen auf der Website des Instituts für Geographie und Geologie der Universität Würzburg

Skitourismus ist mit erheblichen Landschaftseingriffen verbunden - Abfahrt Kellensee auf 3200 m, Zermatt, Schweiz, Sept. 2007

 

Nichts bildet und kultiviert den gesunden Menschenverstand mehr als Geographie.
(Immanuel Kant in der Einleitung zu seinem Geographie-Kolleg)

 

 

Die Anmeldung zu den sogenannten "Nachholklausuren" sind ab sofort über sb@home möglich.

Prof. Dr. Hans Hopfinger, Lehrstuhl Kulturgeographie der Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt:

Der „arabische Frühling“ – Signal der Hoffnung oder nur Krisen, Flucht und Vertreibung?