piwik-script

English Intern
Institut für Geographie und Geologie

Jakob Schwalb-Willmann, M.Sc.

Lehrstuhl für Fernerkundung 

   +49 (0) 931-31 88115
 jakob.schwalb-willmann@uni-wuerzburg.de

Institut für Geographie und Geologie
Lehrstuhl für Fernerkundung
Oswald-Külpe-Weg 86
97074 Würzburg

Campus Hubland Nord
Gebäude 86
Zimmer 1.004

nach Vereinbarung

Doktorand am Lehrstuhl für Fernerkundung, Universität Würzburg
Thema: "Potentiale von Tier-Umwelt-Interaktionen für die fernerkundliche Forschung"

Forschungsinteressen
- Modellierung von Tier-Umwelt-Interaktionen
- fernerkundliche Störungs- und Risikoerfassung
- Maschinelles Lernen, Deep Learning für die Geoanalyse
- Wald-Monitoring

Seit 12/2018
Doktorand am Lehrstuhl für Fernerkundung, Universität Würzburg
Thema: "Potentiale von Tier-Umwelt-Interaktionen für die fernerkundliche Forschung"

10/2016 - 11/2018
Studium der Erdbeobachtung und Geoanalyse "EAGLE" (M.Sc.), Universität Würzburg
Masterarbeit: "A deep learning movement prediction framework for identifying anomalies in animal-environment interactions"

01/2017 - 06/2018
Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Fernerkundung, Universität Würzburg

10/2017 - 04/2018
Praktikant, Institut für Erdbeobachtung, EURAC research, Bozen/Bolzano, Italien

08/2017 - 10/2017
Praktikant, Lab for Computational Ecology, Department for Migration and Immuno-Ecology, Max-Planck-Institut für Ornithologie, Radolfzell, Deutschland

04/2016 - 08/2016
Praktikant, Abteilung für Dynamik der Landoberfläche, Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum (DFD), Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Oberpfaffenhofen, Deutschland

09/2013 - 10/2016
Studium der Geographie und Soziologie (B.Sc), Ludwig-Maximilians-Universität München
Bachelorarbeit: "Comparison of different algorithms for calculating broadband albedo from AVHRR data"

03/2013 - 05/2013
Praktikant, Abteilung Missionsbetrieb, Institut für Raumflugbetrieb und Astronautentraining, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Oberpfaffenhofen, Deutschland