piwik-script

English Intern
    Institut für Geographie und Geologie

    Kreuzer, Thomas, M.Sc.

    Lehrstuhl für Geographie - Physische Geographie

    Tel.: +49 931 31-80740
    Fax: +49 931 31-807400
    E-Mail: thomas.kreuzer@uni-wuerzburg.de

    Institut für Geographie und Geologie
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Campus Hubland Süd
    Geographiegebäude
    Zimmer 224

    nach Vereinbarung

    • Naturgefahren
    • Künstliche Intelligenz
    • Hangstabilitätsmodellierung
    • Rutschungsinventare
    • Räumliche Statistik

    Verbundprojekt: Inklusives und integriertes multi-Gefahren Risikomanagement, Freiwilligenengagement zur Erhörung sozialer Resilienz im Klimawandel (INCREASE)

    Teilprojekt Geovisuelle Analyse, Bewertung und Beobachtung von Georisiken und ihren Erdoberflächenformen
    Drittmittelgeber Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Kennzeichen: 01DK20101H)
    Laufzeit 2021 - 2025
    Projektleitung
    Projektbeschreibung PDF
    Projektmitarbeiter Thomas Kreuzer, M.Sc.

    Rutschungsdatenbank für die Bundesrepublik Deutschland - ein Werkzeug für die Prozess- und Ereignisfolgenforschung und den Web-gestützten Wissenstransfer

    Drittmittelgeber
    • Deutsche Forschungsgemeinschaft (DA 452/5-1 und 5-2)
    • Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK 76ZN1504 2016-2020)
    Laufzeit 2015 - 2020
    Projektleitung Prof. Dr. Bodo Damm, Universität Vechta
    Ansprechpartner Thomas Kreuzer, M.Sc.

    seit 2021
    wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Physischen Geographie an der Universität Würzburg

    2018 – 2020
    wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Angewandten Physischen Geographie an der Universität Vechta

    2015 – 2018
    technischer Mitarbeiter in  in der Angewandten Physischen Geographie an der Universität Vechta

    seit 2017
    Promotion zum Dr. rer. nat. in der Angewandten Physischen Geographie an der Universität Vechta, Dissertation: “Integrierte Rutschungsinventarsysteme: technische Umsetzung und Methoden der Automatisierung”

    2012 – 2015
    Masterstudium der Angewandten Physischen Geographie an der Universität Würzburg, Masterarbeit: “Gleitflächenmodellierung im Lockergestein unter Berücksichtigung der Hangstabilität”

    2008 – 2012
    Bachelorstudium der Geographie an der Universität Würzburg; Bachelorarbeit: “Sedimentologie der «Dunes de Biville»”

    Kreuzer, T. M. & Damm, B. (2020). Automated Digital Data Acquisition for Landslide Inventories. Landslides, 17(9), 2205–2215.

    Jäger, D., Kreuzer, T., Wilde, M., Bemm, S. & Terhorst, B. (2018). A Spatial Database for Landslides in Northern Bavaria: A Methodological Approach. Geomorphology, 306, 283–291.

    Kreuzer, T. M., Wilde, M., Terhorst, B. & Damm, B. (2017). A Landslide Inventory System as a Base for Automated Process and Risk Analyses. Earth Science Informatics, 10(4), 507–515.

    Wohlers, A., Kreuzer, T. & Damm, B. (2017). Case Histories for the Investigation of Landslide Repair and Mitigation Measures in NW Germany. In K. Sassa, M. Mikǒs & Y. Yin (Hrsg.), Advancing Culture of Living with Landslides (S. 519–525). Springer International Publishing.

    Klose, M., Damm, B. & Kreuzer, T. (2016). Landslide Hazards and Systems Analysis: A Central European Perspective. EGU General Assembly Conference Abstracts, 18, EPSC2016–11344.