Herzlich Willkommen auf der Website des Instituts für Geographie und Geologie der Universität Würzburg

Grenzübergang San Ysidro zwischen den USA (San Diego) und Mexiko (Tijuana)

 

Nichts bildet und kultiviert den gesunden Menschenverstand mehr als Geographie.
(Immanuel Kant in der Einleitung zu seinem Geographie-Kolleg)

 

 

Prof. Dr. Jürgen Tautz (HOBOS - Team Uni Würzburg):

"Marktgeschrei auf dem Blütenmarkt und das Farbensehen der Bienen"

Prof. Dr. Hans Hopfinger, Lehrstuhl Kulturgeographie der Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt:

Der „arabische Frühling“ – Signal der Hoffnung oder nur Krisen, Flucht und Vertreibung?