Herzlich Willkommen auf der Website des Instituts für Geographie und Geologie der Universität Würzburg

Skitourismus ist mit erheblichen Landschaftseingriffen verbunden - Abfahrt Kellensee auf 3200 m, Zermatt, Schweiz, Sept. 2007

 

Nichts bildet und kultiviert den gesunden Menschenverstand mehr als Geographie.
(Immanuel Kant in der Einleitung zu seinem Geographie-Kolleg)

 

 

ab WiSe 2015/16

Wegen Wartungsarbeiten an den Mittel- und Niederspannungsschaltanlagen ist eine komplette Abschaltung der Stromversorgung für Mittwoch 02.09.2015 von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr vorgesehen.

Frau Luzia HORNUNG:

„Vergleich von ENSO-Indizes und deren Verhalten bis 2099 auf Basis von CMIP3- und CMIP5-Modelldaten“

Prof. Dr. Bernd Zimanowski, Institut für Geographie und Geologie der Universität Würzburg:

"Vulkane - Gefahren aus der Tiefe"