piwik-script

English Intern
Institut für Geographie und Geologie

Bildung und internationale Entwicklung

Kontakt: Michael Thiel


"Kartierung landwirtschaftlich genutzter Flächen" als Baustein des WASCAL Graduierten Programms "Klimawandel und Landwirtschaft" (2017)

  • Themen: Aufnahme von Felddaten im landwirtschaftlichen Kontext; Erstellung von Karten; Fernerkundliche Anwendungen für landwirtschaftliche Fragestellungen (Zeitreihen, …)
  • Datum und Ort: 27.03.-07.04.2017, Institut Polytchnique Rural de Formation et de Recherche Appliquee (IPR/IFRA), Katibougou (Mali)
  • Zielgruppe: Promotionsstudenten im WASCAL Programm
  • Software: QGIS, R
  • Sprasche: Englisch

"GIS Techniken zur Unterstützung des Katastrophenschutzes" als Baustein des WASCAL Graduierten Programms "Klimawandel und Sicherheit" (2017)

  • Themen: Aufnahme von Felddaten im Kontext des Katastrophenschutzes; Erstellung von Karten; Internationale Organisationen im Katastrophenschutz
  • Datum und Ort: 29.01.-03.02.2017, Université de Lomé, Faculté des Sciences, Lomé (Togo)
  • Zielgruppe: Masterstudenten im WASCAL Programm
  • Software: ArcGIS
  • Sprasche: Englisch

"Angewandte Fernerkundung" als Baustein des WASCAL Master Studierenden Programms "Klimawandel und angepasste Landnutzung" (2017)

  • Themen: Fernerkundungsbasierte Kartierung der Landnutzung/-bedeckung; Verfügbarkeit von Daten; Klassifikationsprinzipien und -algorithmen; Veränderungsanalysen; Daten Vorverarbeitung
  • Datum und Ort: 08.01.-13.01.2017, Federal University of Science and Technology (FUT), Institut für Geographie, Minna (Nigeria)
  • Zielgruppe: Masterstudenten im WASCAL Programm
  • Software: IDRISI, R
  • Sprasche: Englisch

"Fortgeschrittene Fernerkundung" als Baustein des WASCAL Graduierten Programms "Klimawandel und Landnutzung" (2016)

  • Themen: Fernerkundungsbasierte Kartierung der Landnutzung/-bedeckungsveränderungen; Klassifikationsprinzipien und -algorithmen; Ground truthing; Accuracy Assessment; Veränderungsanalysen, Grundkenntnisse Programmierung, Fernerkundung mit R
  • Datum und Ort: 10.10.-21.10.2016, Kwame Nkrumah University of Science and Technology (KNUST), Institut für Bauingenieurwesen, Kumasi (Ghana)
  • Zielgruppe: Promotionsstudenten im WASCAL Programm
  • Software: ENVI, R, QGIS
  • Sprasche: Englisch

"GIS Techniken zur Unterstützung des Katastrophenschutzes" als Baustein des WASCAL Graduierten Programms "Klimawandel und Sicherheit" (2014)

  • Themen: Aufnahme von Felddaten im Kontext des Katastrophenschutzes; Erstellung von Karten; Internationale Organisationen im Katastrophenschutz
  • Datum und Ort: 30.06.-04.07.2014, Université de Lomé, Faculté des Sciences, Lomé (Togo)
  • Zielgruppe: Masterstudenten im WASCAL Programm
  • Software: ArcGIS
  • Sprasche: Englisch

"Angewandte Fernerkundung" als Baustein des WASCAL Master Studierenden Programms "Klimawandel und angepasste Landnutzung (2014)

  • Themen: Fernerkundungsbasierte Kartierung der Landnutzung/-bedeckung; Verfügbarkeit von Daten; Klassifikationsprinzipien und -algorithmen; Veränderungsanalysen; Daten Vorverarbeitung
  • Datum und Ort: 01.04.-05.04.2014, Federal University of Science and Technology (FUT), Institut für Geographie, Minna (Nigeria)
  • Zielgruppe: Masterstudenten im WASCAL Programm
  • Software: IDRISI
  • Sprasche: Englisch

"GIS Techniken zur Unterstützung des Katastrophenschutzes" als Baustein des WASCAL Graduierten Programms "Klimawandel und Sicherheit" (2013)

  • Themen: Aufnahme von Felddaten im Kontext des Katastrophenschutzes; Erstellung von Karten; Internationale Organisationen im Katastrophenschutz
  • Datum und Ort: 17.06.-21.06.2013, Université de Lomé, Faculté des Sciences, Lomé (Togo)
  • Zielgruppe: Masterstudenten im WASCAL Programm
  • Software: ArcGIS
  • Sprasche: Englisch

"Fortgeschrittene Fernerkundung" als Baustein des WASCAL Graduierten Programms "Klimawandel und Landnutzung"(2013)

  • Themen: Fernerkundungsbasierte Kartierung der Landnutzung/-bedeckungsveränderungen; Klassifikationsprinzipien und -algorithmen; Ground truthing; Accuracy Assessment; Veränderungsanalysen, Grundkenntnisse Programmierung, Fernerkundung mit R
  • Datum und Ort: 25.03.-12.04.2013, Kwame Nkrumah University of Science and Technology (KNUST), Institut für Bauingenieurwesen, Kumasi (Ghana)
  • Zielgruppe: Promotionsstudenten im WASCAL Programm
  • Software: ENVI, R
  • Sprasche: Englisch

Landoberfläche Fernerkundung (2012)

  • Themen: Einführung in die Fernerkundung, Einführung in R, Vegetationsindizes, Vegetationsparameter, Klassifikationen
  • Datum und Ort: 08.-12.10.2012, Universität Würzburg, Deutschland
  • Zielgruppe: Promotionsstudierende MICMoR) Graduiertenprogramms und interessierte Studierende
  • Software: R
  • Sprasche: Englisch

"Fortgeschrittene Fernerkundung" als Baustein des WASCAL Graduierten Programms "Klimawandel und Landnutzung" (2012)

  • Themen: Fernerkundungsbasierte Kartierung der Landnutzung/-bedeckungsveränderungen; Klassifikationsprinzipien und -algorithmen; Ground truthing; Accuracy Assessment; Veränderungsanalysen
  • Datum und Ort: 19.03.-06.04.2012, Kwame Nkrumah University of Science and Technology (KNUST), Institut für Bauingenieurwesen, Kumasi (Ghana)
  • Zielgruppe: Promotionsstudenten im WASCAL Programm
  • Software: ENVI, ERDAS Imagine
  • Sprasche: Englisch

Fortgeschrittene Fernerkundung (2011)

  • Themen:  Rasterbildanalyse, Landnutzungsklassifikation und GIS
  • Datum und Ort: jährlich 3 Wochen im Frühjahr, Kwame Nkrumah University of Science and Technology (KNUST), Institut für Bauingenieurwesen, Kumasi (Ghana)
  • Zielgruppe: Promotionsstudenten des Projekts WASCAL
  • Software: ENVI, ERDAS Imagine, R 
  • Sprache: Englisch

GIS & Remote Sensing für effektives Ressourcenmanagement (2010)

  • Themen: Einführung in GIS und Einführung Fernerkundung
  • Datum und Ort: 10.08. - 15.08.2010 und 17.08. - 20.08.2010, University of Cape Coast Accra, Accra, Ghana
  • Zielgruppe: Wissenschaftler und Verantwortliche für Ressourcen
  • Software: ArcGIS, ERDAS Imagine
  • Sprasche: Englisch und Französisch

BIOTA West GIS training workshop (2008)

  • Themen: Verwendung von GPS- und GIS-Daten in der Fernerkundung
  • Datum und Ort: 25.02. - 28.02.2008, University of Abomey-Calavi, Cotonou, Benin
  • Zielgruppe: PhD-Studenten des BIOTA Projekts aus Westafrika
  • Software: ArcGIS, ERDAS Imagine
  • Sprache: Englisch und Französisch